Kidde Deugra - A Hamilton Sundstrand Company

Das Steuergerät - Das Gehirn einer Brandbekämpfungsanlage / Löschanlage

Das Steuergerät mit Nothandschalter und umfangreichen Diagnosefunktionen ist das Herz der Brandbekämpfungsanlage.
Wahlweise kann die Anlage auch im rein manuellen Auslösemodus betrieben werden.

Das fest installierte Steuergerät findet seinen Einsatz sowohl bei Brandmelde- als auch bei kombinierten Feuerwarn- und Löschsystemen. Ziel hierbei ist es, Brände in Schaltschränken sowie Motor- und Passagierräumen durch den Einsatz geeigneter Melder zu erfassen.

In Verbindung mit einer Auslösekarte sowie einer stationär eingebauten Löschanlage kann die Brandbekämpfung dann entweder automatisch oder manuell durch den Fahrer eingeleitet werden.

Diese Steuergeräte werden über das Einschalten der Bordspannung betriebsbereit. Alle Betriebszustände werden daraufhin kontinuierlich überwacht und dabei dem Fahrer des Fahrzeugs angezeigt.