Kidde Deugra - A Hamilton Sundstrand Company

Löschmittelbehälter - Herzstück der Löschanlage

Redundanter Aufbau einer Brandbekämpfung als Zweischussanlage.
Der Zündkörper öffnet das Ventil des Löschmittelbehälters extrem schnell.

Die Löschmittelbehälter der Feuerlöschanlage können direkt im zu schützenden Motorraum, vorzugsweise aber auch in benachbarten Räumen installiert werden.

Als Löschmittelbehälter verwendet KIDDE-DEUGRA Stahlbehälter, die selbstverständlich den einschlägigen Standards und der EG-Druckgeräterichtlinie entsprechen.

Die besondere Sicherheit dieser Löschmittelbehälter wird gewährleistet durch ein Ventil, das sich im Brandfall besonders schnell öffnet. Der hohe Auslassquerschnitt des Ventils garantiert zudem eine sehr hohe Ausströmrate mit einer zuverlässigen kurzen Löschzeit.

Am Ventil selbst befindet sich der Anschluss an das Rohrleitungssystem, welches das Löschmittel in den zu schützenden Raum leitet und dort verteilt. So wird selbst bei hohem Luftdurchsatz des Motors das Feuer sicher gelöscht.

KIDDE-DEUGRA verwendet hier je nach Anwendung verschiedene gasförmige Löschmittel, Pulver oder pulverförmige Aerosole.